Erfahrungsbericht - Saal-Digital

Schon seit längerer Zeit hatte ich ein Bildband über Island geplant. Als ich dann vor ein paar Wochen las, dass #Saal_digital wieder Tester für Ihr Fotobuch suchen, habe ich mich also beworben und schon nach ein paar Stunden kam eine Mail mit einem Gutschein hereingeflogen. 

Auf der Homepage von #Saal_digital lädt man sich erst einmal die hauseigene Software für sein Betriebssystem herunter. Dort kann man dann sein Produkt wählen und kommt direkt in die Gestaltungsebene. Ich habe mich für das Fotobuch 28 x 28 entschieden. 

Jetzt ging es an die Gestaltung des Buches. Im linken Menü kann man seinen Bildordner einfach anklicken und zieht die Bilder in das virtuelle Buch. Die Software bietet hier einige Vorlagen und sogar die Möglichkeit die Bildauswahl automatisch einzufügen, so wäre man in wenigen Minuten fertig. Ich hatte aber schon eine gewisse Vorstellung im Kopf wie das Buch am Ende aussehen sollte, welche die Software mit ihren Layout-Vorgaben aber leider auf Anhieb nicht erfüllen konnte. 

Die Bestellung ging schlussendlich am Samstag raus und das fertig gedruckte Buch kam sechs Tage später mit der Post. 

Die Lieferung wurde von #Saal_digital sehr gut verpackt. Neben dem Karton befand sich das Buch auch noch extra in einer Schutzhülle um wirklich sicher beim Kunden anzukommen. Hier habe ich bei anderen Anbietern schon üble Erfahrungen machen müssen. 

Der erste Eindruck war eigentlich nur… wow… Ich bin wirklich sehr begeistert von dem Ergebnis. Es macht richtig Spaß durch die Seiten zu blättern und die exakten Farben, Details und Brilliants der gedruckten Bilder zu betrachten. Das „Papier“ der einzelnen Seiten ist unglaublich fest, geht schon fast in Richtung dünne Plastikplatte. Besonders genial finde dabei ich die sogenannte Layflat-Bindung, welche ich unbedingt mit ein paar Bildern im 2:1 Panoramaformat ausprobieren musste. Die Aufnahmen über zwei Seiten, ohne Verluste im Bereich der Bindung zu betrachten, ist beeindruckend. Alleine deshalb werde ich zukünftig jedem die Fotobücher von #Saal_digital ans Herz legen. Mit 72 Seiten und im Format 28 x 28 ist das ganze kein Schnäppchen, aber gerade für wirklich besondere Bild-Momente und Erinnerungen die einem viel bedeuten, lohnt sich die Anschaffung ohne Zweifel und das Preis-Leistung Verhältnis ist dabei mehr als fair.